|  
Möbelhandel» weitere Meldungen

XXXLutz Brügge in Neumünster eröffnet nach Umbau neu

24.04.2019 − 

Das vor rund einem Jahr von der österreichischen XXXLutz-Gruppe übernommene Möbel Brügge-Einrichtungshaus in Neumünster wird morgen nach umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen offiziell neu eröffnet. Der Umbau des Standorts mit einer Gesamtverkaufsfläche von 25.000 m² wurde in den vergangenen Monaten bei laufendem Betrieb durchgeführt. Insgesamt hat XXXLutz einen hohen einstelligen Millionenbetrag in die Modernisierung des Einrichtungshauses investiert, das mittlerweile unter dem Namen XXXLutz Brügge firmiert. Unter anderem wurde die Außenfassade neu gestaltet, die Verkaufsflächen modernisiert und die Filiale um eine Badabteilung ergänzt. Darüber hinaus haben Kunden in Neumünster ab sofort die Möglichkeit, alle Funktionen des Onlineshops auf www.xxxlutz.de zu nutzen. Die dort gelisteten rund 60.000 Artikel können entweder direkt bei XXXLutz Brügge vor Ort begutachtet oder auch dorthin bestellt werden.

Die Übernahme von Möbel Brügge hatte XXXLutz Mitte April 2018 bekannt gegeben. Die noch ausstehende Zustimmung des Bundeskartellamts war am 8. Mai erfolgt. Die Transaktion war über die in Würzburg ansässige deutsche XXXLutz-Landesgesellschaft BDSK Handels GmbH & Co. KG abgewickelt worden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Möbel Boss-Filiale eröffnet am Montag Filiale in Homberg

HomeByMe will Nutzer- und Kundenbasis ausbauen  − vor