EK/servicegroup übernimmt Verbundgruppe WHB

Die EK/servicegroup übernimmt zum 1. Juli dieses Jahres sämtliche Anteile der Verbundgruppe WHB Ware Handel Beratung. Als neuer WHB-Geschäftsführer wird Michael Cordes, Prokurist und Bereichsleiter Einkauf der EK/servicegroup, bestellt. Die bisherigen Geschäftsführer Walter Bieleveld und Peter Oefler scheiden zum 30. Juni aus und gehen in den Ruhestand. Der Firmensitz von WHB wird im Zuge der Übernahme von Viersen nach Bielefeld verlegt, das operative Geschäft bleibt in der WHB. Zudem bleiben alle Abläufe für die Verbundgruppen-Mitglieder bestehen. WHB ist nach eigenen Angaben eine Verbundgruppe der Living-Branche mit ca. 300 Mitgliedern, 500 Lieferanten und einem Jahresumsatz von rund 30 Mio €. Die Mehrbranchenverbundgruppe EK/servicegroup hat 2.200 Handelspartner und erwirtschaftet rund 1,3 Mrd € Umsatz in den Geschäftsfeldern „Living“, „Comfort“, „Family“ und „Fashion“.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -