GfMTrend ernennt Key Account Manager für Österreich

Bernd Ulrich wird innerhalb des Einkaufsverbands GfMTrend ab dem 1. Juni als Key Account Manager für den österreichischen Markt zuständig sein. Neben der Betreuung der dortigen Anschlusshäuser wird er unter anderem mit dem österreichischen Einkaufsausschuss von GfMTrend Messen besuchen. Ulrich arbeitete zuletzt fünf Jahre lang als Repräsentant für die Küchenmöbelmarken EWE, FM und Intuo. Davor war er 24 Jahre lang als Repräsentant für den österreichischen Möbelhersteller Gruber & Schlager aktiv.

In seiner neuen Position tritt er die Nachfolge von Andreas Thaler an, der den Verband Ende Januar verlassen hat und seit Februar Geschäftsführer des Möbelanbieters moega in Oberwart/Österreich ist. Thaler war zum 1. August 2017 zu GfMTrend zurückgekehrt, nachdem er zwischenzeitlich zur Garant-Gruppe gewechselt war. Für GfMTrend war er als Key Account Manager bereits seit 2011 tätig.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -