Ikea eröffnet Ende November 18. Filiale in Italien

Das schwedische Möbelhandelsunternehmen Ikea will bis Ende November in Pisa eine weitere Filiale in Italien eröffnen. Das neue Ikea-Möbelhaus ist das 18 in Italien. Rund 200 Mitarbeiter sollen bei Ikea in Pisa beschäftigt werden. Das Unternehmen hat für die zu besetzenden Stellen rund 28.000 Bewerbungen erhalten, wie die Zeitung "Il Fatto Quotidiano" berichtet. Insgesamt sind bei Ikea in Italien etwa 7.000 Mitarbeiter beschäftigt.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -