Ikea Kompakt-Store in St. Pölten wird Planungsstudio

Ikea Österreich will seinen 2016 im Einkaufszentrum Traisenpark in St. Pölten eröffneten Kompakt-Store bis September in ein Planungsstudio umwandeln. Mit den Umbauarbeiten soll Anfang August begonnen werden. Der Kompakt-Store wird während der gesamten Neugestaltungsphase geöffnet bleiben. Das künftige Planungsstudio wird sich auf Küchen sowie Stauraumlösungen für den Wohn- und Schlafbereich konzentrieren und mit rund 800 m² in etwa nur noch halb so groß wie der bisherige Kompakt-Store sein. Anders als bislang wird es in St. Pölten künftig auch keine Mitnahmeprodukte mehr geben. Das gesamte Ikea-Sortiment kann aber weiterhin vor Ort bestellt werden. Die Ware wird dann je nach Wunsch direkt zum Kunden nach Hause oder in eine der österreichweit derzeit acht Abholstationen geliefert.

Das erste östereichische Ikea-Planungsstudio wurde im vergangenen November in Dornbirn eröffnet. Neben den Abholstationen und Planungsstudios gibt es in Österreich außerdem noch sieben Einrichtungshäuser sowie zwei Logistikzentren.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -