Krieger-Gruppe wird Mitglied im Einkaufsverband Begros

Die Krieger-Gruppe will mit ihren etwa 70 Standorten dem Einkaufsverband Begros beitreten. Die Beitrittspläne werden derzeit noch vom Bundeskartellamt geprüft. Die Krieger-Gruppe umfasst die Vertriebsschienen Höffner, Möbel Kraft und Sconto. Aktuell gibt es 22 Höffner-Einrichtungshäuser, zehn Möbel Kraft-Standorte, 22 Sconto-Mitnahmemärkte sowie zehn Zentrallager.

Der Begros-Verband, dem derzeit 17 Unternehmen mit zusammen rund 250 Einrichtungshäusern angehören, ist vorrangig in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv. Zuletzt hatte die Begros zum 1. Januar 2020 die Möbelhandelsunternehmen Opti-Wohnwelt, Braun, Ehrmann, Hardeck und Möbel Heinrich mit knapp 50 Filialen als neue Mitglieder gewonnen. Bis dahin waren die fünf Unternehmen Mitglied der Union Einkaufs GmbH, die mittlerweile im Einrichtungspartnerring VME aufgegangen ist.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -