Maisons du Monde hat neue Filialen in Europa eröffnet

Die französische Einrichtungshandelskette Maisons du Monde hat im Juni verschiedene Filialen unter anderem in Frankreich, Spanien und Belgien neu eröffnet. Im Heimatmarkt Frankreich ist am 25. Juni ein 1.200 m² großer Store in Chalon-sur-Saône hinzugekommen. Am 18. Juni ist ein Einrichtungsgeschäft in Montpellier mit einer Ausstellungsfläche von 700 m² an den Start gegangen. Ebenfalls am 18. Juli hat es eine Neueröffnung in Roulers/Belgien gegeben. Hierbei handelt es sich um eine 1.260 m² große Niederlassung. Am 11. Juni wurde ein 1.153 m² großer Store in Marbella im Shoppingpark „La Cañada Parque Comercial“ eröffnet.

Am Ende des ersten Quartals hatte das Unternehmen insgesamt 366 Filialen betrieben, wobei fünf neue Standorte hinzugekommen und acht geschlossen wurden.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -