Roche Bobois-Gründer zieht sich aus Aufsichtsrat zurück

François Roche, Co-Gründer des französischen Möbelanbieters Roche Bobois, ist am 12. November im Alter von 83 Jahren als Vorsitzender des Aufsichtsrats zurückgetreten. Damit will Roche nach eigenen Angaben Platz für die neue Generation machen. Der Aufsichtsrat hat daraufhin Jean-Eric Chouchan zum Nachfolger von Roche ernannt. Chouchan ist Mitglied einer der beiden Gründerfamilien von Roche Bobois und war bislang stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender. Nicolas Roche, aktuell Aufsichtsratsmitglied und Kollektionsleiter der Gruppe, wird als stellvertretender Vorsitzender auf Chouchan nachfolgen.

Zudem hat das Gremium die Gesellschaft S.I.R., vertreten durch Emmanuel Masset, als kooptiertes Mitglied sowie Lucie Henman-Roche als Zensorin gewählt. Damit setzt sich der neue Aufsichtsrat aus insgesamt acht Mitgliedern zusammen.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -