r Küchentechnik bearbeitet russischsprachigen Raum

Der Zubehörgroßhändler r Küchentechnik hat im Zusammenhang mit dem Eintritt in den russischsprachigen Raum Erna Wiebe mit Wirkung zum 18. September als freie Außendienstmitarbeiterin für diese Region bestellt. Damit verantwortet Wiebe über ihre Handelsagentur, in der noch zwei bis drei Mitarbeiter tätig sind, die Länder Russland, Estland, Lettland, Litauen, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan, Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Weißrussland, Moldawien sowie die Ukraine. Wiebe, die parallel zu r Küchentechnik auch für Ewe Küchen arbeitet, war zuvor unter anderem für die russischsprachigen Kunden beim Küchenhersteller Schüller zuständig; die Zusammenarbeit endete im Herbst 2012 nach rund vier Jahren. Mit ihrer Handelsagentur ist Wiebe zudem im Matratzen- sowie im Wohnmöbelbereich tätig. Insgesamt umfasst das Außendienst-Team von r Küchentechnik damit elf Mitarbeiter.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -