r Küchentechnik schafft Verkaufsleiter-Position

Der Zubehörgroßhändler r Küchentechnik hat Ralf Jeschny mit Wirkung zum 1. April die neu geschaffene Position des Verkaufsleiters übertragen. Nach Unternehmensangaben sind in der Position die Bereiche Produktmanagement, Marketing und Vertrieb neu zusammengefasst, für die bisher hauptsächlich der geschäftsführende Gesellschafter Sven Weyh verantwortlich gezeichnet hatte. Jeschny war zuletzt Geschäftsführer des Badmöbel- und Küchenherstellers Jeschny Küchen, der am 14. März vergangenen Jahres einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt hatte. Darüber hinaus plant r Küchentechnik in den nächsten acht Wochen die Schaffung einer Key Account Manager-Position; entsprechende Gespräche mit externen Kandidaten laufen derzeit.

Mit den jüngsten Personalien will Weyh, der zusammen mit Ralph Brink die Geschäftsführung bildet, eine zweite Führungsebene in seinem Unternehmen etablieren. Derzeit sind für r Küchentechnik zehn Außendienstmitarbeiter in Deutschland, zwei weitere Außendienstmitarbeitern in Österreich sowie eine Exportleiterin für den russischsprachigen Raum tätig.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -