Roche Bobois eröffnet siebte Filiale in Kanada

Der französische Möbelanbieter Roche Bobois hat im Februar eine neue Filiale in der kanadischen Stadt Brossard eröffnet. Bei der Filiale handelt es sich die dritte des Unternehmens im Großraum Montreal und die siebte in Kanada. Das neue Geschäft im Quartier DIX30 verfügt über eine Ausstellungsfläche von 700 m², auf der die Kollektionen „Art de Vivre“, „Contemporains“ und „Nouveaux Classiques“ präsentiert werden. Das Unternehmen ist seit 1973 in Nordamerika aktiv.

Weltweit betreibt Roche Bobois mehr als 250 Geschäfte, davon 100 firmeneigene. In diesem Jahr sollen mindestens 15 Filialen hinzukommen, unter anderem in Guatemala City, Kapstadt, Bukarest, Mumbai, Chongqing, Miami, Pasadena sowie Nürnberg (Anfang April).

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -