TaskRabbit startet Ende November in Deutschland

Die 2017 von der Ingka-Gruppe übernommene US-amerikanische Vermittlungsplattform TaskRabbit geht am 26. November auch in Deutschland und hier zunächst in den Regionen Rhein-Ruhr und Berlin an den Start. Die deutsche Ikea-Landesgesellschaft wird mit TaskRabbit im Bereich Möbelaufbau kooperieren und die auf der Plattform angebotenen Services selbstständiger Dienstleister ihren Kunden empfehlen. Von der Zusammenarbeit verspricht sich Ikea einen für Kunden schneller verfügbaren Montageservice als es mit den bisherigen Servicepartnern möglich ist. Außerdem soll so dem Personalmangel im Montagebereich entgegengewirkt werden.

TaskRabbit wurde 2008 gegründet, agiert innerhalb der Ingka-Gruppe als selbstständiges Unternehmen und ist inzwischen in den vier Ländern USA, Kanada, Großbritannien und Frankreich aktiv. In Frankreich kooperiert Ikea seit September mit der Plattform.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -