Wayfair hat Miller zum Chief Technology Officer ernannt

Der US-amerikanische Onlinemöbelhändler Wayfair hat Jim Miller mit Wirkung zum 20. April zum Chief Technology Officer (CTO) ernannt. Miller hatte die Position bereits im August interimsweise angetreten und war damit auf John Mulliken nachgefolgt, der das Unternehmen verlassen hat. Vor seinem Wechsel zu Wayfair war Miller CEO des US-amerikanischen Technologieunternehmens Arevo. Von Mitte 2010 bis Februar 2018 war er Vice President of Worldwide Operations bei Google. Darüber hinaus ist Miller seit knapp vier Jahren Mitglied im Board of Directors von Wayfair.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -