Wechsel in der Geschäftsführung von KüchenTreff

Franz Bahlmann hat die Geschäftsführung des Einkaufsverbandes KüchenTreff in Deutschland nach 25 Jahren Anfang 2020 an Marko Steinmeier und Daniel Borgstedt übergeben. Bahlmann wird dem Verband noch in beratender Funktion zur Verfügung stehen und die internationalen Aktivitäten von KüchenTreff verantworten.

Seine Aufgaben innerhalb der deutschen Verbandsgesellschaft wurden unter den beiden neuen Geschäftsführern aufgeteilt. Dabei blieben die bisherigen Verantwortungsbereiche erhalten, für die Steinmeier und Borgstedt bislang auf Leitungsebene mit Prokura ausgestattet waren. Steinmeier, der seit 2008 für KüchenTreff tätig ist, ist damit für die Bereiche Industrie und Controlling und Borgstedt, seit Juli 2015 im Unternehmen, für die Geschäftsfelder Handel und Vertrieb zuständig.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -