Wohnunion beruft neue Modulmanagerin Detail

Der österreichische Einkaufsverband Wohnunion hat Christine Eva Maria Maise bereits mit Wirkung zum 1. September zur Modulmanagerin Detail bestellt. Maise hat in dieser Position die Nachfolge von Robert Köckeis angetreten, der noch bis zum Jahresende im Unternehmen verbleiben und danach in den Ruhestand wechseln wird. Maise war zuletzt ein Jahr lang als Assistentin der beiden bisherigen Modulmanager Köckeis und Hans Gründl tätig. Davor war sie unter anderem im Produktmanagement der Marke „Böhm-Stoffe“ bei Inku sowie bei der Steffel-Gruppe tätig.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -