XXXLutz öffnet am Samstag alle Filialen in Österreich

Die österreichische XXXLutz-Gruppe wird am kommenden Samstag und damit nach einer knapp siebenwöchigen Schließzeit sämtliche Filialen in Österreich entsprechend der gesetzlichen Vorgaben wieder öffnen. Insgesamt betreibt der Konzern in Österreich 46 XXXLutz-Einrichtungshäuser, 54 Möbelix-Filialen und 17-Mömax-Standorte.

Die Umbaumaßnahmen der in Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Rumänien übernommenen 22 Kika-Einrichtungshäuser liegen nach Unternehmensangaben im Plan. Alle Standorte sollen daher im weiteren Jahresverlauf neu eröffnet werden. Auch der Zeitplan hinsichtlich der Übernahme der sechs vom Schweizer Migros-Konzern erworbenen Interio-Filialen kann gehalten werden. Laut früheren Angaben sollen die allesamt in der deutschsprachigen Schweiz liegenden Standorte unter der Discountschiene „Mömax“ fortgeführt und die Übergabe bis spätestens Ende September abgeschlossen werden.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -