Allmilmö beruft dritten Geschäftsführer

Beim Küchenmöbelhersteller Allmilmö wurde Gerald Stenzenberger mit Wirkung zum heutigen Tage in die Geschäftsführung berufen. Zusammen mit Robert Wambach, seit 1. November 2011 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, soll Stenzenberger die strategische Weiterentwicklung der Marke Allmilmö vorantreiben und den Produktionsstandort Zeil am Main sichern. Die Bestellung von Stenzenberger erfolgte im Zuge einer langfristigen Nachfolgeplanung für Wambach, der zu einem noch nicht festgelegten Termin ausscheiden wird. Stenzenberger war viele Jahre in der Küchen- und Küchenmöbelindustrie tätig, unter anderem beim Hausgerätehersteller BSH, der Schweizer Franke-Gruppe und Bulthaup. Die Allmilmö-Geschäftsführung setzt sich damit aus Johannes la Cour (geschäftsführender Gesellschafter), Robert Wambach und Gerald Stenzenberger zusammen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -