Alno legt Geschäftsbericht für 2010 erst Ende Mai vor

Der Küchenmöbelkonzern Alno hat nach dem jüngsten Vorstandswechsel die ursprünglich für den 29. April geplante Veröffentlichung seines Geschäftsberichts für das Jahr 2010 auf Ende Mai verschoben. Der genaue Termin steht nach Auskunft des Konzerns noch nicht fest. Der aktuelle Finanzkalender (Stand 28. April) sieht für den 19. Mai noch eine Zwischenmitteilung für das erste Quartal 2011 vor. Die ordentliche Hauptversammlung sollte in diesem Jahr eigentlich am 9. Juni stattfinden, wird sich wohl ebenfalls verschieben. Am 31. August soll der bisherigen Planung zufolge der Halbjahresfinanzbericht und am 18. November die Zwischenmitteilung zum dritten Quartal vorgelegt werden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -