American Woodmark erneut mit zweistelligem Umsatzplus

Der US-amerikanische Küchenmöbelhersteller American Woodmark hat seinen Umsatz im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2013/2014 (30. April) um 19 % auf 190,5 Mio US$ gesteigert, nachdem bereits das erste Quartal mit einem Umsatzplus von 20 % abgeschlossen werden konnte. Zuwächse gab es in beiden Vertriebskanälen „New Construction“ und „Remodeling“, wobei im Neubau eine Steigerung von mehr als 40 % erzielt wurde. Das operative Ergebnis hat sich aufgrund von Kosteneinsparungen durch Änderungen bei Altersvorsorgeprogrammen für Mitarbeiter auf 8,8 Mio US$ mehr als verdoppelt.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -