Arte M bestätigt Übernahme der Vertriebsleitung Polstermöbel durch Westermeyer

Ab dem 1. Oktober wird Philipp Westermeyer Vertriebsleiter für die Polstermöbelschiene der zur Hüls-Gruppe gehörenden Arte M GmbH & Co KG. In einer Pressemitteilung vom 16. September bestätigt das Unternehmen nach mehreren Monaten einen im Juni in dem Branchendienst Inside veröffentlichten Bericht. Westermeyer war zuletzt bei dem zur De Sede Group gehörenden Polstermöbelhersteller Machalke beschäftigt. Zu Machalke war er im Dezember 2007 von der insolventen Schieder-Tochtergesellschaft Viva gekommen.

Die Vertriebsleitung Polstermöbel bei Arte M sollte ursprünglich von Jens Frühling übernommen werden, dem allerdings ab dem 1. Februar bei seinem langjährigen Arbeitgeber Steinhoff die Gesamtvertriebsleitung der Vertriebsschienen „Polsteria“, „PoCo“ und „sit&more“ angeboten wurde.


- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -