Bevorstehende Insolvenz bei Habitat

Die Einrichtungshandelskette Habitat soll nach Informationen der britischen Zeitung "Daily Mail" in den nächsten Tagen voraussichtlich unter Verwaltung nach dem britischen Insolvenzrecht gestellt werden. Derzeit laufen dem Bericht zufolge Verhandlungen mit der Home Retail Group, Eigentümer der Baumarktvertriebsschiene "Homebase", drei Habitat-Filialen in London sowie die Markenrechte in Großbritannien zu übernehmen. Die anderen 30 Habitat-Niederlassungen werden wohl geschlossen. Rund 900 Mitarbeiter sind von der drohenden Insolvenz betroffen. Die Habitat-Filailen im Ausland sind von der Insolvenz hingegen nicht betroffen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -