Blum übernimmt seine griechische Vertretung

Der österreichische Beschlägehersteller Julius Blum hat mit Wirkung zum 1. Januar 2012 die Kliafa S.A. mit Sitz in Athen übernommen, die seit 25 Jahren als Handelsvertretung in Griechenland für die Gruppe tätig war. Die Gesellschaft soll künftig unter Blum Hellas firmieren und von Alexander Kliafa, dem Sohn der Unternehmensgründerin Katerina Kliafa, in den bestehenden Räumlichkeiten weiter geführt werden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -