BoConcept erzielte 2010/2011 rund 1 Mrd dkr Umsatz

Das dänische Möbelhandels- und -produktionsunternehmen BoConcept konnte im Geschäftsjahr 2010/2011 (30. April) seinen Umsatz um rund 10 % auf 1 Mrd (2009/2010: 910,2 Mio) dkr steigern. Das Wachstum lag damit am oberen Ende des erwarteten Umsatzzuwachses von 5 bis 10 %. Insbesondere in Deutschland legte der Umsatz deutlich zu. Im umsatzstärksten Markt Frankreich war das Wachstum nach Unternehmensangaben zufriedenstellend. Die Zahl der BoConcept-Filialen erhöhte sich auf insgesamt 256 (238). Auch die Ergebniskennzahlen haben sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert. So ergab sich vor Steuern ein Gewinn von 30,2 (9,6) Mio dkr. Der Nachsteuergewinn belief sich auf 19,7 (5,3) Mio dkr. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet BoConcept mit einem Umsatzwachstum zwischen 7 und 10 %.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -