Büromöbelhersteller Martela verbessert Umsatz

Der finnische Büromöbelhersteller und -einrichter Martela hat den Umsatz im Jahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 20,6 % auf 130,7 Mio € gesteigert. Dabei konnte der Umsatz in Finnland, Schweden/Norwegen und Polen aufgrund der gestiegenen Nachfrage ausgeweitet werden, während der dänische Markt eine schwache Nachfrage zeigte. Bereinigt um Akquisitionen hat sich der Gesamtumsatz um 16,2 % gegenüber 2012 erhöht.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -