Natuzzi hat nach CCO-Rücktritt Bereiche neu strukturiert

Nazzario Pozzi, Chief Commercial Officer (CCO) des italienischen Polstermöbelherstellers Natuzzi, hat das Unternehmen verlassen. Wie aus einer Mitteilung vom 11. November hervorgeht, will sich Pozzi neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Im Zuge dessen hat Natuzzi seine weltweiten Handelsaktivitäten einer Neustrukturierung unterzogen und Italia Casalino und Cosimo Bardi die Verantwortung für den Bereich „Global Business Retail Channel“ bzw. „Global Business Branded Wholesales Channel“ übertragen. Gianni Tucci ist künftig für den Bereich „Global Business Wholesales Channel Private Label“ zuständig.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -