Ceka-Büromöbelwerke hat Insolvenzantrag gestellt

Der Büromöbelhersteller Ceka hat am 9. September beim Amtsgericht Gießen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Dr. Hans Jörg Laudenbach aus Gießen bestellt.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -