Ehlebracht im ersten Quartal leicht unter Vorjahr

Nach einem Umsatzplus von 17 % im Jahr 2011 musste die Ehlebracht AG in den ersten drei Monaten 2012 einen Umsatzrückgang um 2,5 % auf 19,7 Mio € hinnehmen, der auf den Geschäftsbereich „Kunststofftechnik“ (-3,8 %) zurückzuführen war. Der Bereich „Möbelfunktionstechnik“ konnte seinen Quartalsumsatz bei 7 Mio € halten. Das Ergebnis nach Steuern lag mit 0,2 Mio € noch knapp im Plus.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -