Eico: Umsatzwachstum und neue Mitglieder

Die Eico Möbelhersteller-Einkaufsgesellschaft rechnet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2010 im Vergleich zum Vorjahr mit einem Umsatzzuwachs um rund 3,5 % mit bestehenden Mitgliedern. Nach einer Steigerung des Einkaufsumsatzes um 2,3 % im ersten Halbjahr 2010 war die Einkaufsgesellschaft ursprünglich von einem Umsatzzuwachs um 4 % für das Gesamtjahr 2010 ausgegangen. Seit dem 1. Januar 2011 hat Eico zwei neue Mitglieder. Hinzugekommen sind der Hersteller von Büromöbeln und Trennsystemen Dobergo sowie das Ladenbauunternehmen Johann Weimann. Zum 1. Juli wird sich auch noch der niederländische Küchenhersteller Bruynzeel Keukens der Einkaufsgemeinschaft anschließen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -