|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Brunner: Neuer Vertriebspartner im Raum Asien-Pazifik

19.10.2017 − 

Der Objektmöbelhersteller Brunner arbeitet in der Region Asien-Pazifik künftig mit dem australischen Möbelhersteller Zenith Interiors zusammen. Zenith Interiors hat sich erstmals auf der Indesign-Messe vom 11. bis 12. August 2017 in Sydney als neuer Brunner-Vertriebspartner präsentiert. Neben der eigenen Fertigung ist das Unternehmen auf den Vertrieb von Möbeln und Einrichtungslösungen im gehobenen Preissegment für Unternehmen und öffentliche Räume spezialisiert. Ausstellungsräume bestehen in Melbourne, Sydney, Canberra, Brisbane, Perth, Adelaide, Auckland, Christchurch, Wellington, Hongkong und Singapur.

Brunner entwickelt, produziert und vermarktet Stühle, Tische und Objektmöbel für Büro- und Verwaltungsgebäude, öffentliche Räume sowie Einrichtungsgegenstände für den Pflege- und Gesundheitsbereich. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 450 Mitarbeiter und hat im vergangenen Jahr ein Umsatzwachstum um rund 4 % auf 105 Mio € erzielt. Der Exportanteil des Unternehmens liegt derzeit zwischen 30 und 40 %.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Auch über Alno (Schweiz) AG wird Konkurs eröffnet

RMW-Exportleiter Schünemann ab April für Garant tätig  − vor