|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Dannhauser wird W.Schillig zum Jahresende verlassen

13.12.2018 − 

CFO Dr. Michael Dannhauser wird den Polstermöbelherstelller W.Schillig zum Jahresende verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb der Möbelbranche zu stellen. Dannhauser war vor rund sieben Jahren in das Unternehmen eingetreten; der Geschäftsführung gehört er seit drei Jahren an. Nach seinem Ausscheiden wird CEO Erik Stammberger W.Schillig zunächst wieder als Alleingeschäftsführer leiten. Mit der Suche nach einem Nachfolger für Dannhauser hat das Unternehmen bereits begonnen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Poggenpohl-Betriebsrat hat Kündigungen zugestimmt

Sedus Stoll-Umsatz per Ende Oktober um 12,4 % im Plus  − vor