|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Erlwein ist aus der Nolte-Gruppe ausgeschieden

18.02.2019 − 

Matthias Erlwein, seit 2001 Marketing- und Vertriebsleiter des zur Nolte-Gruppe gehörenden Möbelherstellers Express Möbel und seit Februar 2017 Gesamtvertriebsleiter von Express Möbel und deren Schwestergesellschaft Nolte Möbel, hat die Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Eine Nachfolgeregelung soll es nach Angaben von Nolte bis auf Weiteres nicht geben.

Erst Ende Januar hatte auch Steffen Urbschat, der die beiden Möbelhersteller seit dem 1. Juli 2016 als Sprecher der Geschäftsführung geleitet hatte, die Nolte-Gruppe verlassen. Auf Urbschat war am 1. Februar Oliver Bialowons nachgefolgt. Bialowons war zuvor von Oktober 2014 bis Ende April 2017 Geschäftsführer und Chief Restructuring Officer der Hüls-Unternehmensgruppe.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Tvilum hat wieder positives Betriebsergebnis erzielt

Mayer folgt bei Paidi auf Geschäftsführer Groene nach  − vor