|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Femira/Loddenkemper: Merkelbach-Nachfolge geregelt

18.03.2021 − 

Jürgen Merkelbach, Gesamtvertriebsleiter der beiden Schlafmöbelhersteller Femira und Loddenkemper, wird zum 1. Mai kommenden Jahres altersbedingt ausscheiden. Zu seinem Nachfolger wurde Olaf Hinske ernannt, der bereits am 1. April des aktuellen Jahres in Zusammenarbeit mit Merkelbach und den verantwortlichen Vertriebsleitern seine zukünftigen Aufgaben wahrnehmen wird. Hinske kommt von der Fachmarktkette Hammer, wo er als Einkäufer für den Bereich Schlafen zuständig war. Vor seinem Wechsel zu Hammer war er unter anderem als Vertriebsleiter für die Schlafmöbelhersteller Disselkamp und Panthel tätig.

Merkelbach ist seit über 25 Jahren bei Femira. Die Vertriebsleitung bei Loddenkemper hat er im Januar 2016 übernommen. Zur Erschließung weiterer Geschäftssegmente außerhalb des Fachhandelsbereichs wird er nach seinem Ausscheiden noch beratend für Femira und Loddenkemper tätig sein.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Narbutas investiert 25 Mio € in Produktionserweiterung

Hund kann Corona-Einbußen nicht vollständig ausgleichen  − vor