|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Ganter Group hat Umsatz 2016/2017 wieder gesteigert

20.11.2017 − 

Die Ganter Group hat ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr 2016/2017 wieder um 4,7 % auf 112 Mio € gesteigert. Für das vorherige Geschäftsjahr hatte das Laden- und Innenausbauunternehmen noch einen zweistelligen Rückgang um 17,1 % ausgewiesen. 2014/2015 und 2013/2014 waren Umsatzzuwächse von 3,4 % bzw. 15,0 % erreicht worden. Die Zahl der Mitarbeiter hat sich im vergangenen Geschäftsjahr um 10 auf 420 erhöht.

Ganter war 1995 als reines Ladenbau-Unternehmen für Einzelhändler gestartet, bietet aber seit Ende vergangenen Jahres auch Dienstleistungen im Bereich Projektentwicklung und Facility Management an. Bereits im Mai 2016 hatte Ganter seine Geschäftsfelder neu in die Bereiche „Retail", „Commercial" und „Residential" gegliedert. Bis dahin war das Unternehmen in die Segmente „Ladenbau", „Innenausbau" und „Visual Elements" unterteilt gewesen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − TCM-Umsatz hat sich auch organisch zweistellig erhöht

IK Investment plant Börsengang für Küchenhersteller TCM  − vor