|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Goetz folgt auf van Winkle als President der Marke Kimball

12.07.2019 − 

Der US-amerikanische Büromöbelhersteller Kimball hat Phyllis Goetz am 11. Juli zum neuen President der Marke „Kimball“ und Vice President des Unternehmens ernannt. Sie wird demnach für die strategische Markenausrichtung und die Prozesse dieser Geschäftseinheit verantwortlich sein. Goetz verfügt laut Kimball über mehr als 30 Erfahrung in der Möbelbranche. Zuletzt war sie als Senior Vice Preisdent und Chief Development Strategist für die Design- und Architekturfirma HKS Architects tätig.

In ihrer neuen Position bei Kimball folgt Goetz auf Don van Winkle, der demnächst im Zuge einer Überarbeitung der Organisationsstrukturen aus dem Unternehmen ausschieden wird. Van Winkle war zusätzlich zu seiner Funktion als President der Marke „Kimball“ Chief Operating Officer. Die Position des COO soll künftig allerdings nicht wieder neu besetzt werden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Broger hat bei Arper Anfang Juli CEO Rivizzigno abgelöst

Auch Kapo Möbelwerkstätten GmbH ist erneut insolvent  − vor