|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Gut ist neuer Mehrheitsgesellschafter bei Schneeweiss

03.03.2020 − 

Alexander Gut ist neuer Mehrheitsgesellschafter der Schneeweiss AG Interior. Nach Unternehmensangaben erfolgt die Nachfolgeregelung rückwirkend zum 1. Januar. Gut ist seit mehreren Jahren Geschäftsführer der beiden zur Schneeweiss-Gruppe gehörenden Objektmöbelhersteller Hiller und Rosconi und zusammen mit Inhaber Jürgen Dreher auch Geschäftsführer der Schneeweiss GmbH. Ziel war es, die Unternehmensnachfolge intern zu sichern. Sowohl Dreher als auch Alexander Allgaier werden weiterhin als geschäftsführende Gesellschafter tätig sein. Die beiden hatten 2006 zunächst 62 % der Gesellschafteranteile an der damaligen Hiller Objektmöbel GmbH und 2011 dann auch die restlichen Anteile von der Gründerfamilie Hiller übernommen. Die Unfirmierung der Hiller-Unternehmensgruppe in die Schneeweiss AG Interior war 2010 erfolgt.

Die Schneeweiss-Gruppe, die neben Hiller und Rosconi noch den österreichischen Objektmöbel- und Innenausbauspezialist Braun Lockenhaus, die Werbeagentur Atelier Schneeweiss, das Möbellogistikunternehmen Widra GmbH sowie die Designmöbelmarke D-TEC umfasst, hat 2019 mit knapp 300 Mitarbeitern einen Umsatz von 54 Mio € erwirtschaftet. Für das laufende Geschäftsjahr strebt der Firmenverbund einen Umsatz von etwa 60 Mio € an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Schramm GbR dementiert Abberufung von Axel Schramm

Bega-Gruppe rechnet mit Lieferausfällen aus China  − vor