|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Haworth vertreibt rund 50 Produktlinien von BuzziSpace

15.02.2019 − 

Der US-amerikanische Büromöbelhersteller Haworth hat im Januar rund 50 Produktlinien des belgischen Wohn-, Büro- und Objektmöbelherstellers BuzziSpace neu in sein Sortiment aufgenommen. Die Produkte sind im Rahmen der Ende Oktober 2018 bekannt gegebenen Vertriebskooperation nun weltweit als Teil der Haworth Collection erhältlich. Dazu zählen beispielsweise der schallabsorbierende Raumtrenner BuzziCactus, das BuzziSpark-Sofa mit Nischenfunktion sowie die BuzziShade Leuchten, deren Lampemschirme externe Geräusche auf ein Minimum reduzieren.

BuzziSpace bietet akustische Lösungen für Arbeitsplätze an. Das Unternehmen betreibt Produktionsstätten in Bladel/Niederlande und High Point/North Carolina.

Haworth ist aktuell in rund 120 Ländern aktiv, verfügt über ein globales Netzwerk von 650 Händlern und beschäftigt weltweit 7.500 Mitarbeiter. Der Büromöbelhersteller hat seinen Umsatz 2017 erstmals über 2 Mrd US$ gebracht. Die Geschäftszahlen für 2018 hat das Unternehmen bislang noch nicht veröffentlicht.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Möbelindustrieumsatz hat 2018 um 0,7 % zugelegt

Reiss will neues Werk Ende 2019 in Betrieb nehmen  − vor