|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Hoff ist bei Hooker Furniture auf CEO Toms nachgefolgt

05.02.2021 − 

Der US-amerikanische Möbelhersteller und -importeur Hooker Furniture hat Jeremy Hoff mit Wirkung zum 1. Februar zum neuen CEO ernannt. Er ist damit auf Paul B. Toms nachgefolgt, der nach zwanzig Jahren in dieser Position in den Ruhestand gegangen ist. Vor seiner Ernennung zum CEO war Hoff unter anderem President verschiedener Hooker-Tochtergesellschaften.

Hooker Furniture entwickelt, vertreibt und importiert Wohnmöbel aus Holz und Metall sowie Polstermöbel. Eigene Polstermöbelwerke gibt es in Virginia und North Carolina. Verteilzentren bestehen in den USA, China und Vietnam. Im Geschäftsjahr 2019/2020 hat das Unternehmen 610,8 Mio US$ umgesetzt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Kimball schließt Halbjahr mit deutlichem Umsatzminus ab

Nobia muss für 2020 Umsatzminus von 9 % ausweisen  − vor