|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Hülsta will Neuheiten künftig ganzjährig präsentieren

16.07.2021 − 

Der Wohn- und Schlafmöbelhersteller Hülsta verzichtet in diesem Jahr auf einen festen Termin zur Neuheitenpräsentation im September. Stattdessen sollen die neuen Kollektionen ab sofort im 6.000 m² großen Showroom am Unternehmenssitz in Stadtlohn vorgestellt werden. Die neuen Produkte der Marke „hülsta“ und der auf eine jüngere Zielgruppe ausgerichteten Marke „now! by hülsta“ werden bereits ab September lieferbar sein. Nach eigenen Angaben rückt das Unternehmen damit von der traditionellen Herbstmesse ab. Künftig sollen die Produktneuheiten über das gesamte Jahr hinweg eingeführt bzw. im Showroom präsentiert werden. Handelspartner haben die Möglichkeit sowohl zur Messezeit im September als auch das ganze Jahr über einen persönlichen Termin vor Ort zu vereinbaren oder sich auch digital über die Neuheiten zu informieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Nobia-Quartalsumsatz hat um knapp ein Drittel zugelegt

Mutares hat Lapeyre-Erwerb Anfang Juni abgeschlossen  − vor