|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Küchenhersteller Schüller führt weitere Korpushöhe ein

29.05.2019 − 

Der Küchenmöbelhersteller Schüller führt zum Kollektionsjahr 2020 ergänzend zu den bestehenden Korpushöhen 71,5 cm und 78 cm eine dritte Korpushöhe von 84,5 cm ein. Mit der neuen Korpushöhe C5 soll unter anderem dem Trend zu Wohnraumküchen Rechnung getragen werden. Darüber hinaus hat das Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Beschlägehersteller Blum ein neues Schub-/Zug-System namens Optimus entwickelt, das auf die Collection schüller.c abgestimmt ist. Das System basiert auf einer Plattform, die verschiedene Möglichkeiten wie offene Relingzüge, transparente Glas-Boxsides oder eine geschlossene Box-Cap-Lösung in Metall bietet.

Die Neuheiten wird Schüller auf der Küchenmeile A30 vom 14. bis 20. September im house4kitchen vorstellen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Baumann: Personelle Veränderungen im Vertrieb/Export

Rauch-Geschäftsleitung und Betriebsrat einigen sich  − vor