|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Narbutas rechnet für 2018 mit Umsatzplus von 50 %

07.11.2018 − 

Der litauische Büromöbelhersteller Narbutas Furniture Company mit Sitz in Vilnius rechnet für das laufende Jahr mit einem Umsatzwachstum von 50 %. 2017 hat das Unternehmen 48,1 Mio € erwirtschaftet.

Narbutas fertigt auf einer Fläche von 29.100 m² insgesamt 600.000 Möbel und Einrichtungsgegenstände pro Jahr. Zum Produktportfolio gehören Bürokorpus- und Bürositzmöbel, Tische, Akustiktrennwände und -möbel, Möbel für den Empfangsbereich und die Führungsebene sowie Accessoires. Das Unternehmen ist in rund 45 Ländern aktiv und betreibt in Litauen zwei Showrooms in Vilnius und Ukmerge. Je ein weiterer Showroom befindet sich in London und Paris.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Howdens hat Umsatz seit Mitte Juni um 7,5 % ausgebaut

Sachsenküchen rechnet erneut mit Umsatzwachstum  − vor