|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Tahy hat Vorstandsvorsitz bei Duravit übernommen

10.07.2020 − 

Der Aufsichtsrat des Sanitärkeramik- und Badmöbelherstellers Duravit hat Stephan Patrick Tahy mit Wirkung zum 1. Juli zum Vorstandsvorsitzenden bestellt. Er hat damit die Nachfolge von Prof. Dr. Frank Richter angetreten, der das Unternehmen Ende Juni verlassen hat. Vor seinem Wechsel zu Duravit war Tahy CEO der deutschen Vertriebsgesellschaft des italienischen Elektronikkonzerns De’Longhi.

Neben Richter gehören noch Thomas Stammel (Technik) und Martin Winkle (Finanzen) dem Duravit-Vorstand an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Umsatz von Natuzzi ist um ein Fünftel gesunken

Pape seit Juli Geschäftsführer bei Dietsch Polstermöbel  − vor