|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Villeroy & Boch organisiert Vertrieb Bad und Wellness neu

03.12.2018 − 

Die in Mettlach ansässige Villeroy & Boch AG organisiert den Vertrieb im Geschäftsbereich Bad und Wellness in Zentraleuropa neu. Wie das Unternehmen heute bekannt gegeben hat, wird Martin Metzler, Area Manager Central Europe Bad und Wellness, Villeroy & Boch zum Jahresende verlassen. Seine Nachfolge tritt zum 1. Januar Jörg Niggel, aktuell Key Account Leiter Deutschland Bad und Wellness, an. In seiner neuen Position wird Niggel direkt an Sales Director EMEA Jürgen Beining berichten. Vertriebsleiter Deutschland Bad und Wellness wird Dr. Stefan Dillschneider, der bereits für den Vertrieb des Geschäftsbereichs „Küche“ zuständig ist und die beiden Aufgabenbereiche künftig in Personalunion verantworten wird.

Metzler war rund 18 Jahre für Villeroy & Boch tätig. Für die Region Zentraleuropa war er seit März 2014 zuständig; davor war er Vertriebsleiter Deutschland für den Bereich Bad und Wellness.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Kimocon arbeitet derzeit mit 20 Händlern zusammen

American Woodmark wächst dank Übernahme zweistellig  − vor