|  
Möbelindustrie» weitere Meldungen

Zeyko muss erneut Insolvenzantrag stellen

02.12.2019 − 

Das Amtsgericht Villingen-Schwenningen hat vergangenen Freitag die vorläufige Eigenverwaltung über die BES zeyko Küchenmanufaktur GmbH angeordnet. Zum vorläufigen Sachwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Philipp Grub aus Stuttgart bestellt.

Bereits im Februar 2017 hatte die Vorgängergesellschaft Zeyko Möbelwerk GmbH & Co. KG zusammen mit den beiden damals noch verbundenen Unternehmen Nolff Möbelwerk GmbH & Co. KG und Zeiler Möbelwerk GmbH & Co. KG Insolvenz angemeldet. Alle drei Gesellschaften waren Teil der Küchen- und Badmöbelsparte der la Cour Holding. Zum 1. September 2017 hat eine mittelständische Unternehmensgruppe, zu der auch der Objektausstatter BES Brunold Holz & Design Manufaktur und das Ladenbauunternehmen Trend-Store shop creation gehören, den Geschäftsbetrieb von Zeyko übernommen. Geschäftsführer von Zeyko ist seither Dr. Christian Hilz, der auch bei Trend-Store und BES Brunold als Geschäftsführer eingesetzt ist.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Flokk hat Bürositzmöbelhersteller 9to5 Seating erworben

American Woodmark mit leichtem Plus im zweiten Quartal  − vor