Eurofoam will Standort Bexbach bis Juni 2012 schließen

Eurofoam Deutschland, ein Joint Venture des belgischen Recticel-Konzerns und der österreichischen Greiner-Gruppe wird das Schaumstoffwerk am Standort Bexbach bis Ende Juni 2012 aufgeben, wie Recticel am 23. Januar mitteilte. In Bexbach werden auf einer Fläche von ca. 40.000 m² Polyurethanschaumstoffe unter anderem für die Matratzen-, Polstermöbel- und Freizeitmöbelindustrie hergestellt und weiterverarbeitet. Die Produktion ist laut Recticel nicht rentabel. Von der Stilllegung sind 88 Mitarbeiter betroffen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -