Fertig wird alleiniger Gesellschafter bei Brune

Andreas Fertig, geschäftsführende Gesellschafter beim Sitzmöbelhersteller Brune hat zum 1. Dezember sämtliche Anteile an dem Unternehmen von der Familie Brune übernommen. Bereits zu Beginn des Jahres 2013 hatte Fertig seine Beteiligung erhöht und seitdem 51 % der Unternehmensanteile gehalten. Familie Brune hatte zuletzt die restlichen 49 % der Anteile inne.

Darüber hinaus verantwortet Christina Fertig seit dem 1. Dezember als Prokuristin die Bereiche Marketing und Personal.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -