Früherer Klöber-Prokurist wechselt zu Debolon

Zum 1. April ist Friedhelm Beiteke als Exportmanager zu Debolon gewechselt. Für den Hersteller von elastischen Bodenbelägen soll er in dieser Position neue Märkte in Osteuropa erschließen und das USA-Geschäft weiter ausbauen. Vor seinem Wechsel zu Debolon war Beiteke von Oktober 2012 bis Ende 2013 für den mehrheitlich zur Sedus Stoll AG gehörenden Bürositzmöbelhersteller Klöber tätig. In früheren Jahren hatte Beiteke für verschiedene Unternehmen in der Bodenbelags- und Inneneinrichtungsbranche gearbeitet. Von März 2003 bis Juni 2006 hatte er das Objektgeschäft von Schock geleitet. Danach war er bis September 2008 Vertriebsleiter Objekt bei Witex und in der Folge bis September 2012 Leiter Vertrieb Deutschland bei Nora Systems.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -