Gieseck fängt als Projektleiter bei Alno an

Nachdem die Alno AG noch heute Vormittag auf Anfrage mitgeteilt hatte, dass die Struktur des Inlandsvertriebs unterhalb der Vorstandsebene unverändert bleiben soll, berichtet nun der Online-Dienst moebelkultur.de, dass ab sofort Michael Gieseck als Projektleiter Inlandsvertrieb bei der Alno-Gruppe tätig sein wird. Wie Alno bestätigt, berichtet Gieseck direkt an den COO Elmar Duffner, der nach dem Ausscheiden von Christoph Fughe das Ressort Vertrieb Inland im Vorstand übernimmt. Er soll die Neuausrichtung des Inlandsvertriebs verantworten. Einen Vertriebsleiter soll es laut Alno nach wie vor nicht geben. Gieseck war in den letzten 16 Jahren bei dem zur la Cour-Gruppe gehörenden Küchenmöbelhersteller Allmilmö tätig, zuletzt als Geschäftsleiter Vertrieb.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -