Güttgemanns wird neuer Vertriebsleiter bei Gepade

Ziemlich genau ein Jahr nach ihrem Abschied von Gepade kehren Frank Güttgemanns und Daniela Puls wieder zu dem Polstermöbelhersteller zurück. Güttgemanns wird hierbei den Vertrieb neu organisieren und künftig leiten, Puls übernimmt das Produkt-, Projekt- und Key-Account-Management. Beide werden ihre Stellen zum Jahreswechsel antreten. Puls und Güttgemanns haben auch die Konzeption der Vertriebsschiene „Alte Gerberei“ entwickelt. Im Dezember 2012 waren Puls und Güttgemanns wegen unterschiedlicher Auffassungen mit den Inhabern über die künftige strategische Ausrichtung und die vertriebliche Gestaltung aus dem Unternehmen ausgeschieden. Güttgemanns übernimmt nun also doch die Nachfolge von Gepade-Vertriebsleiter Klaus-Dieter Schattke, der zum Jahresende in den Ruhestand geht. Bereits bei seinem ersten Amtsantritt im August 2011 wurde Güttgemanns als Schattkes Nachfolger gehandelt.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -