Haworth verkauft italienische Tochtergesellschaft

Am 18. Januar hat der US-amerikanische Büromöbelkonzern Haworth seine italienische Gesellschaft Haworth S.p.A. mit Sitz in San Giovanni/Bologna an die Münchner Beteiligungsgesellschaft Mutares AG veräußert. Das Unternehmen firmiert in Zukunft wieder unter dem früheren Markennamen Castelli. Castelli hat 2011 mit 250 Mitarbeitern 28 Mio € umgesetzt.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -