Hilding Anders bestellt neuen Verkaufsleiter Deutschland

Der schwedische Betten- und Matratzenkonzern Hilding Anders hat Rolf Das mit sofortiger Wirkung zum Verkaufsleiter Deutschland bestellt. Das, der diese Position zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Director Sales and Marketing für die Marke „Jensen“ übernimmt, verantwortet damit künftig die Geschäfte für Hilding Anders in Deutschland und Österreich. Er folgt auf Olaf Kiepke, der das Unternehmen verlassen hat, um sich beruflich neu zu orientieren. Kiepke wird jedoch noch für eine Übergangsphase von einigen Wochen beratend zur Verfügung stehen. Anfang Juni hat Hilding Anders sein Europa-Geschäft neu geordnet und die zwei Regionen Nordeuropa und Südeuropa gebildet. Martin Frutig, bisher zuständig für Deutschland, Österreich und die Schweiz, hat im Zuge dieser Veränderung die globale Verantwortung als Senior Vice President für Portfolio & Innovation übernommen, während Erec Glogowski die Region Südeuropa leitet, zu der zwölf Länder einschließlich Deutschland, Österreich und die Schweiz gehören. Das Private Label-Geschäft wird über eine regionale Key Account Organisation koordiniert, das Tagesgeschäft wie bisher über die Niederlassung in Oberhausen abgewickelt.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -